TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

TAX & LAW TELEGRAM

Let our experience be your guide 

Inhalt

Nationales System für elektronische Rechnungen – ein weiteres Projekt-Update

Das Nationale System für elektronische Rechnungen (KSeF) wurde eingerichtet, um strukturierte Rechnungen in einer zentralen Datenbank ausstellen, speichern und aufbewahren zu können. KSeF wird unter anderem in die Plattform für die elektronische Rechnungsstellung integriert, die im Bereich des öffentlichen Auftragswesens eingesetzt wird. Das System wurde Anfang 2022 in Polen eingeführt, seine verpflichtende Anwendung ist jedoch erst für den 1. Januar 2024 vorgesehen. In der Zwischenzeit aktualisiert der Gesetzgeber erneut die Annahmen des Projekts.

Rechtsprechung des EuGH: Unterbeteiligung und Umsatzsteuer

Am 6. Oktober 2022 hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) ein Urteil in der Rechtssache mit der Signatur C 250/21 in einem Rechtsstreit zwischen dem Direktor der Nationalen Steuerinformation (KIS) und einem polnischen geschlossenen Investmentfonds über die Umsatzsteuerbefreiung von Unterbeteiligungsleistungen gefällt.

Elternurlaub in der Work-Life-Balance-Richtlinie

Das Arbeitsrecht sieht mehrere Arten von Urlaub für berufstätige Eltern vor: Mutterschaftsurlaub, Elternurlaub und Erziehungsurlaub. Darüber hinaus können angestellte Väter einen so genannten Vaterschaftsurlaub von zwei Wochen nehmen. Die Statistiken zeigen jedoch, dass der Vaterschaftsurlaub zwar immer häufiger in Anspruch genommen wird, der Elternurlaub aber nur von 1% der Männer genutzt wird. Vielleicht wird die Work-Life-Balance-Richtlinie dies ändern.

Vertrag kann als Umsatzsteuerrechnung angesehen werden – entscheidendes Urteil des EuGH

Am 29. September 2022 hat der Gerichtshof der Europäischen Union ein Urteil mit der Signatur C-235/21 gefällt, das erhebliche Auswirkungen auf die grundsätzliche Bedeutung der Umsatzsteuerrechnung im Geschäftsverkehr haben könnte und die Steuerzahler in anhaltender Unsicherheit über die Einstufung von nichtsteuerlichen Dokumenten lässt. Dem Urteil zufolge kann in Ausnahmefällen eine Vereinbarung zwischen Vertragspartnern als Umsatzsteuerrechnung angesehen werden.

Was sind Arbeitnehmerkapitalpläne (PL-PPK)?

Am 1. Januar 2019 trat das Gesetz über Arbeitnehmerkapitalpläne (PL-PPK) in Kraft, mit dem ein freiwilliges, privates Langzeitsparsystem eingeführt wurde, das Teil der sogenannten dritten Säule des polnischen Rentensystems ist. PPK ist ein von Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Staat gemeinsam geschaffenes System, das von der Kommission für Finanzaufsicht (PL-KNF) überwacht wird. Wer kann PPK verwenden und unter welchen Bedingungen? Wie kann sie in einem Unternehmen umgesetzt werden? Und warum ist es das wert, wenn man es im Zusammenhang mit der Imagepflege des Arbeitgebers betrachtet – um Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Neues Holding-Gesetz bereits in Kraft

Wir möchten Sie daran erinnern, dass in Polen seit dem 12. Oktober 2022 das so genannte Holding-Gesetz in Kraft ist, mit dem unter anderem die Möglichkeit eingeführt wurde, die Verantwortung der Geschäftsführung / des Vorstands für Entscheidungen, die im Interesse der gesamten Kapitalgruppe getroffen werden, auszuschließen und die Möglichkeit des Rückkaufs von Minderheitsanteilen/ Minderheitsaktien einer Tochtergesellschaft. Diese Fragen sind insbesondere aus der Sicht der Geschäftsführungen/ Vorstände von Tochtergesellschaften von Bedeutung, da damit in die polnische Rechtsordnung Lösungen eingeführt werden, die die tatsächliche Funktionsweise von Kapitalgruppen formalisieren.

+49 30 88 03 59 0
berlin@vonzanthier.com
Zum Seitenanfang